Das Erlebnistheaterstück „Die Lindenwirtin“ erweckt Liebenzeller Originale aus der Jahrhundertwende wieder zum Leben. Es werden Einblick in die „gute alte Zeit“ in der unsere Urgroßeltern selbst noch Kinder waren gewährt und erlebbar gemacht, denn die Besucher sind bei der Erlebnisführung Teil der Geschichte.

Die Teilnehmer erfahren interessante Details aus der wilhelminischen Zeit. Um den Besuchern das Zeitgeschehen zu dieser Zeit erlebbar zu machen findet beginnend ein Stadtspaziergang rund um die Jahrhundertwende statt. Danach kann man sich auf echte Hausmannskost im alten „Gasthaus zur Linde“ freuen. Das ungewöhnliche Theaterkonzept bietet einen
Nachmittag, der alle Sinne anspricht. Ein Show-Dinner bei dem man sehen, hören, riechen und schmecken kann.