Die Freizeit und Tourismus Bad Liebenzell GmbH plant für das Jahr 2021 einen Ausbau der dritten Etage in der Paracelsus-Therme. Entstehen sollen eine Erweiterung der Sauna Pinea und das Paracelsus-Spa – eine Abrundung des Wellness- und Beautyerlebnises in Bad Liebenzell. Finanziert wird dies zum Teil durch die Tourismusförderung des Landes Baden-Württemberg.

Der Innenausbau der neuen Etage wird in Zusammenarbeit mit der Firma Stark aus Bad Liebenzell sowie der Firma FINE LINE Interior & Design GmbH realisiert. Umgesetzt wird ein innovatives und modernes Konzept rund um die Themen „Beauty“, „Paracelsus“ und „Natur“. Die komplette obere Etage der Therme wird in diese drei Bereiche unterteilt. Dabei zählen die Bereiche „Paracelsus“ und „Natur“ als Erweiterung zur Sauna Pinea, der Beautybereich wird durch das neue Paracelsus-Spa abgedeckt – eine weitere Insel der Erholung im Alltag soll entstehen.

Ein hochwertiger, natürlicher Eichenholzboden mit rustikalen Planken, indirekte Beleuchtungselemente, ein neuer WC-Bereich, entspannende Wasserwände mit einem beruhigenden Brunnen sowie ein harmonischer Elektrokamin verleihen dem neuen Wellnessbereich ein tolles warmes Flair. Schon Paracelsus wusste, dass nur das ganzheitliche Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele zu dauerhafter Gesundheit führt. Der Bereich „Paracelsus“ wird mit gemütlichen Schaukelstühlen, Cocon Liegen, schwebenden Bettinseln und vielem mehr ausgestattet sein. Im Themenbereich „Natur“ werden die Gäste zukünftig auf eine 360°-Panorama-Reise in die Schwarzwaldnatur mitgenommen. Während des Träumens auf gemütlichen Lounge-Sofas, Hängematten, beheizten Steinliegen und Liegeschaukeln versetzen 20 beleuchtete Baumstämme die Saunabesucher mitten in die Natur. Bewachsene Mooswände sorgen für gute Luft und wer seinen Blick in den Himmel richtet, der findet in der Waldlandschaft, die von der Raumdecke wächst, Ruhe und Ausgleich.

Das Paracelsus-Spa wird an Kosmetikerin und Hautexpertin Manuela Matus verpachtet. Manuela Matus ist 48 Jahre alt, gebürtige Freudenstädterin und wohnt heute mit ihrem Lebenspartner in Unterreichenbach. Dort führt sie seit April 2018 erfolgreich ein Kosmetikstudio.

Professionelle Kosmetik mit Wohlfühlfaktor zu bieten steht dabei im Fokus. Ihre fachliche Ausbildung zur ärztlich geprüften Kosmetikerin hat sie zuvor an der Akademie für Wellness und Kosmetik in Neuhausen ob Eck mit Diplom absolviert. Auch in der Paracelsus-Therme ist sie keine Unbekannte mehr, denn sie hat dort die Gäste bereits an einigen Damen-Relax-Tagen mit kosmetischen Behandlungen verwöhnt. Freuen kann man sich unter anderem auf „kleine und große Auszeiten“, die eine Nackenmassage, Reinigung, Augenbrauenkorrektur, Gesichtsmassage und eine Maske mit Abschlusspflege beinhalten.

Klassische Gesichtsbehandlungen mit professioneller Hautanalyse und abgestimmtem Pflegeplan sowie saisonale Profi Treatments, aber auch apparative Kosmetik wie z.B. Mikrodermabrasion werden das umfassende Angebot abrunden. Spezielle Augenpakete, wie Wimpern- und Augenbrauen färben oder Wimpernwelle sowie Körperhaarentfernung mittels Sugaring sind ebenfalls buchbar.

Frau Matus verwendet innovative und qualitativ hochwertige Naturkosmetik der Marke Dr. Spiller Pure SkinCare Solutions. Der Einsatz dieser Markenprodukte, made in Germany, unterstützt die Haut dort, wo die Natur ihre Grenzen erreicht.

Der neue Wellnessbereich wird über einen Durchbruch in der Sauna Pinea zu erreichen sein, das Paracelsus-Spa kann dann aber auch direkt über den Eingangsbereich der Paracelsus-Therme erfolgen. Der Eintritt wird im Saunapreis inbegriffen sein, lediglich die Beauty- und Wellnessbehandlungen müssen separat gebucht werden. Kerstin Weiss, Geschäftsführerin der Freizeit und Tourismus Bad Liebenzell GmbH, freut sich schon sehr über das neue Angebot in Bad Liebenzell. „Als Kur- und Wellnessort liegen wir ständig auf der Lauer, die Wünsche unserer Gäste zu erfassen und bestmöglich in die Tat umzusetzen. In diesem Sinne erfolgt nun als Erweiterung des Wellness- und Beautyangebots in Bad Liebenzell die Eröffnung des Paracelsus-Spa“, so Kerstin Weiss.

Weitere Informationen zum neuen Wellnessbereich der Sauna, zum Paracelsus-Spa und zum genauen Eröffnungstermin gibt es unter www.paracelsus-therme.de.