Den schönen Nordschwarzwald einmal in geselliger Runde und unter fachkundiger Leitung genießen – das geht von Donnerstag, 03. bis Samstag, 05. Oktober 2019 bei dem Wanderwochenende in Bad Liebenzell. Unter dem Motto „Gemeinsam macht es mehr Spaß“ werden die Wanderer durch den Nördlichen Schwarzwald geführt.

Start des Wanderwochenendes ist Donnerstag, 03. Oktober 2019. An diesem Tag findet nicht nur die Anreise statt, schon am Abend werden die Teilnehmer um 17:00 Uhr zu einer Abendstadtführung durch Bad Liebenzell eingeladen.

Freitags heißt es dann „rein in die Wanderstiefel und los geht’s!“. Die Wanderführerin Ursula Odinius leitet die Gruppe von Unterlengenhardt vorbei an der Reutehütte zum Mahdsbrunnen. Dort angekommen wird über Schwarzenberg und über das Eulenloch zur Mittagseinkehr in die Kapfenhardter Mühle hinunter gewandert, wo es anschließend eine exklusive Mühlenführung geben wird. Weiter abwärts nach Unterreichenbach geht es dann, entweder zu Fuß oder mit der Bahn, zurück nach Bad Liebenzell.

Samstags lädt Ursula Odinius die Wandergruppe auf eine Genießer-Tour ein. Diese Tour führt die Teilnehmer durch das Labyrinth des Schwarzwaldes ins Heckengäu. Gestartet wird am Bahnhof in Bad Liebenzell. Von dort geht es über den Eisenbahnerweg ins Monbachtal, wo die Schlucht über Stock und Stein abenteuerlich überquert werden muss. Wenn dies geschafft ist, ist nun der Ort für die Mittagspause erreicht. Nach einer kurzen Stärkung durch das mitgebrachte Rucksackvesper geht es dann über den Heckenbeerlesweg hinauf zum Büchelberg. Hier kann ein toller Ausblick genossen werden. Nach diesem harten Anstieg erfolgt nun der heiß ersehnte Abstieg. Oberhalb von Münklingen wird rechts in Richtung Möttlingen abgebogen. Hier erwartet die Wirtin der Gaststätte Monbachtal die Wanderer mit schwäbischen Leckereien. Der Heimweg nach Bad Liebenzell erfolgt anschließend mit dem Bus.

Die Wanderleitung übernimmt die zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Ursula Odinius. Treffpunkt ist täglich um 09:00 Uhr am Bahnhof Bad Liebenzell. Die Rückkehr wird freitags zwischen 14:00 und 15:00 Uhr und samstags zwischen 18:00 und 19:00 Uhr erfolgen.

Eine Auszeit vom Wandern finden die Teilnehmer in der Paracelsus-Therme und Sauna Pinea. Hier wird Erholung und Entspannung in einer abwechslungsreichen Badelandschaft mit Innen- und Außenbecken, Felsendampfgrotte, Dampfbad und Erlebnisduschen, sowie attraktiv gestalteten Ruhezonen garantiert. Das Saunaparadies sorgt mit der einmaligen Panoramasauna, mit Blick auf die Burg Liebenzell, unterschiedlich temperierten Saunen sowie Dampfbad, Tauchbecken und einer liebenswerten Außenanlage mit großer Freiluftterrasse ebenfalls für Erholung und Entspannung.

Es ist auf festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung sowie ausreichend Flüssigkeit zu achten. An jedem Wandertag besteht die Möglichkeit einer Einkehr in einer unserer schönen Schwarzwälder Gaststätten, allerdings wird auf das Mitnehmen eines Rucksackvespers hingewiesen. Eine Teilnahme an einzelnen Touren ist ebenfalls möglich.

Da die Teilnehmeranzahl begrenz ist, wird um eine Anmeldung bis Montag, 23. September 2019 im ServiceCenter Bad Liebenzell (Kurhausdamm 2 – 4, 75378 Bad Liebenzell, Tel. 07052 4080) gebeten. Die Anmeldung ist kostenlos und auch die Teilnahme an einzelnen Tagen ist möglich.

Kosten für den ÖPNV und die Einkehr sind nicht im Angebot enthalten, jedoch können Bad Liebenzeller Übernachtungsgäste mit der KONUS-Gästekarte im ganzen Schwarzwald kostenlos Bus und Bahn fahren.

Weitere Informationen zur Wanderwoche gibt es im ServiceCenter Bad Liebenzell unter Tel. 07052 4080. Hier geht’s zum Flyer!

Freizeit und TourismusBad Liebenzell

Kurhausdamm 2 – 4
75378 Bad Liebenzell

Tel. +49 (0) 7052 / 408-0